Von Spielfalt zur Arbeitsvielfalt


Zeit: 12.11.2021 16:30
Raum: Kino

Wir geben Einblick in die inklusive Arbeitswelt, die aus inklusiver Kinder-und Jugendarbeit gewachsen ist; J. macht seit September ein inklusives FSJ auf dem Kinderabenteuerhof in Freiburg und im Gemeinschaftsgarten(Partnerprojekt). Wie können Jugendfarmen und Aktivspielplätze Menschen mit Behinderungen ein FSJ/Bundesfreiwilligendienst ermöglichen. Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Was müssen wir dabei berücksichtigen? Auch wollen wir einen Blick auf praktische inhalte des FSJ werfen (Markstand der guten Orte, Mitarbeit bei päd.Programmen ... ), Entwicklung des Teilnehmers, Verlängerung der Maßnahme auf 24 Monate. Ist das auch für uns interessant? Kurzpräsentation,Filme und Bilder geben einen Einblick. Es bleibt noch Raum und Stoff für Diskussion und Fragen.

Referent*innen: Joachim Stockmaier; Alva Arnold
Alva Arnold(Gärtnerin, Projektkoordinatorin Arbeit und Inklusion im Gemeinschaftsgarten (zlev.de) Joachim Stockmaier (Projektmanager, Leitung Kinderabenteuerhof) (kinderabenteuerhof.de)