Sitzschulung, Reiten mit inneren Bildern und Gefühl


Zeit: 13.11.2021 10:00
Raum: Jugendfarm

Mit Hilfe von Bildern und Übungen, findet man ein neues Körperbild und die Möglichkeit zur Selbst-Korrektur. Innere Bilder geben die Möglichkeiten sich, auch ohne Spiegel und Beobachter, zu verbessern und selbst zu korrigieren. Durch Fühlen und Vergleichen lernt man auch zu erkennen, was die Reitlehrer:innen mit ihren üblichen Anweisungen eigentlich meinen und wie man dies umsetzen kann. · Pferd und Reiter finden zur Harmonie · Ein ausbalancierter, beweglicher Sitz entsteht · Die Hilfengebung wird verständlich und umsetzbar · Die Leistungsgrenzen werden erweitert · Sicherheitsgefühl entwickelt sich Dieser Workshop dauert 90 Minuten

Referent*innen: Anke Recktenwald
Anke Recktenwald, Pferdewirtschaftsmeisterin machte 1999 ihre Ausbildung zum Centered Riding Instruktor. Ihre damalige Ausbilderin war auch Feldenkrais Lehrerin und so ist diese Methode schon von Beginn an Teil von Ankes Unterricht. Tiefgründig erfahren und verstanden hat sie die Reitlehre, die Biomechanik und die Idee des Intelligenten Lernens, sowie auch die Ideen von Sally Swift dann durch ihre FELDENRKAIS® Ausbildung 2001 - 2005. Seither verbindet sie ihre Erfahrung und das Erlernte aus diesen Methoden in ihrem Unterricht. Mehr zu Anke: https://www.anke-recktenwald.de/uber-anke/