Podiumsdiskussion


Zeit: 19.03.2021 19:00
Raum: YouTube Live-Stream

Am Freitag, den 19.3.2021 findet als Abschluss des ersten Tages eine Podiumsdiskussion mit Teilnehmer:innen aus den Bereichen der Bundespolitik, Landes- und Kommunalverwaltung sowie der Wissenschaft statt. Es geht u.a. um die Themen Inklusion in der Offenen Arbeit, den Stellenwert der Offenen Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen, den Fragen nach Veränderungen der Offenen Arbeit im Zuge des Rechtsanspruches im Ganztag, dem Zusammenwirken mit Schule bis hin zu Finanzierungsfragen insbesondere vor den kommenden (kommunalen) "Corona-Haushalten". Zu Beginn wird es einen kurzen Input von Moritz Schwerthelm von der Universität Hamburg geben. Im Anschluss daran folgt ein Input von Hanna Ahrens zum Inklusionsprojekt Spielfalt des BdJA.

Das Ganze wird auf unserem Youtube Kanal gestreamt. Ihr braucht euch hierfür nicht anzumelden / jede/r kann teilnehmen und ihr könnt euch aktiv per Chat beteiligen, hierfür müsst ihr dann einen Youtube Account haben.

https://www.youtube.com/channel/UCmjahyay84JUAXtYFstxwnQ

Unsere Gäste im Rahmen der Diskussion sind:

  • Ulrike Bahr, Mitglied des Bundestages SPD
  • Marcus Weinberg, Mitglied des Bundestages CDU/CSU
  • Margit Stumpp, Mitglied des Bundestages Bündniss 90/Die Grünen
  • Lorenz Bahr, Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter
  • Moritz Schwerthelm, Fakultät für Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg
  • Monika Frank, Senatorin für Kultur und Bildung der Hansestadt Lübeck

Referent*innen: siehe Beschreibung