Lederarbeiten


Zeit: 20.03.2021 10:00
Raum: Wohnhaus

Praxis in der digitalen Welt! Legt euch Leder, Schnalle, Ahle, Messer, Lochzange, Nadeln und Garn zurecht und lernt, wie ein Gürtel hergestellt wird. Schritt für Schritt erfolgt die Anleitung bis zum fertigen Gürtel. Und wer noch kein Leder zur Verfügung hat - auch gut! Nehmt Zettel und Stift, notiert euch die wesentlichen Strichpunkte und näht den Gürtel später. Mit den vermittelten Grundtechniken lassen sich Zaumzeug, Halsbänder und Riemen reparieren oder herstellen und im Alltag der OKHA vermitteln. Kinder ab 10 Jahre können diese Technik gut erlernen.

Referent*innen: Jana Erler
Jana Erler (55 Jahre), Sozialpädagogin, Hippopädagogin, Kinderschutzfachkraft und seit 1999 hauptberuflich auf dem ASP Panama der Treberhilfe Dresden e.V. Dresden tätig und schon einige Jahre im Vorstand des BdJA e.V.