Genderpädagogik


Zeit: 20.03.2021 15:45
Raum: Kino

Geschlecht ist eine Kategorie, die die Identität einer Person maßgeblich prägt und sich auf viele Lebensbereiche auswirkt. Im Workshop werden wir uns daher erst einmal grundlegend mit der Kategorie Geschlecht auseinandersetzen, um dann auf Geschlechterrollen bzw. Stereotypen zu schauen, mit denen man immer wieder durch das soziale Umfeld konfrontiert wird. Denn Geschlecht ist auch für die Pädagogik relevant und wird in verschiedenen Theorien unterschiedlich bewertet. Unter dem Namen Genderpädagogik sammeln sich verschiedene Ansätze, die sich progressiv mit dem Thema Geschlecht in der Erziehung beschäftigen. Der Workshop soll Grundlagen hierzu vermitteln und mit feministischer Perspektive Fragestellungen zu Geschlecht bzw. Geschlechtsidentität in der Pädagogik beleuchten.

Referent*innen: LAG Mädchenpolitik
Kimberly Alder: Bildungsreferentin, Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin (BA), Studentin im Masterstudiengang "Bildung und Erziehung: Kultur-Politik-Gesellschaft" der Universität Tübingen