Thema: Aus den Gesichtern der Pferde lesen


Zeit: 20.03.2021 17:30
Raum: Jugendfarm

Kommunikation ist keine Einbahnstraße. Um eine feine und subtile Kommunikation zu unseren Pferden aufzubauen und auch Kinder dahingehend gut anleiten zu können, ist es wichtig, dass wir unseren Pferden zuhören und sie verstehen können. Und doch ist das Ausdrucksverhalten von Pferden leider ein Thema, was bisher nur sehr wenig Beachtung in der Pferdewelt findet, obwohl … Continued

Klauenpflege


Zeit: 19.03.2021 12:30
Raum: Jugendfarm

In diesem Kurs geht es um die richtige Handhabe der Klauenpflege von kleinen Wiederkäuern. Dazu wird gezeigt, wie die Tiere richtig hingesetzt werden. Eine regelmäßige und sachgerechte Klauenpflege ist notwendig für das Tierwohl. Anhand von Film- und Bildmaterial werden Abläufe gezeigt – es ist Platz für Fragen rund um das Thema.

Tiergestützte Pädagogik mit dem Pferd


Zeit: 19.03.2021 16:30
Raum: Jugendfarm

In dieser Arbeitsgruppe schauen wir auf das Kind, das Pferd und die Pädagogin. Was braucht jedes Teil dieser Dreiecksbeziehung, um zufrieden zu sein. Dabei werfen wir einen Blick auf die Entwicklungsphasen des Kindes, auf die Bedürfnisse des Pferdes und die Voraussetzungen für eine gelingende Arbeit der Pädagogin am Pferd. An Hand von Beispielen aus der … Continued

Trauma und tiergestützte Pädagogik


Zeit: 20.03.2021 10:00
Raum: Jugendfarm

Traumatisierungen erschüttern den Menschen in seinem Selbst und lassen ihn desorganisierte Bindungserfahrungen machen, welche sich negativ auf die zukünftigen Beziehungsgestaltungen auswirken. Mit dem Pferd können, aufbauend auf den Grundlagen der Mensch-Tier-Beziehung, korrigierende Beziehungserfahrungen gemacht und Vertrauen aufgebaut werden. Das Pferd, das Reiten und die Interaktion mit dem Tier werden zu sicheren Orten. Über dieses erlebte … Continued

Warum nicht alte Haustierrassen einsetzen?


Zeit: 20.03.2021 15:45
Raum: Jugendfarm

In vielen Einrichtungen werden Tiere gehalten. In diesem Workshop wollen wir das Augenmerk auf die alten vom Aussterben bedrohten Haus- und Nuttierrassen lenken. Es gibt Informationen zu den verschiedenen Rassen und deren Einsatz-vom Huhn bis zum Pferd und von der Norddeutschen Tiefebene über den Thüringer Wald bis in die Alpen.