Herzlich Willkommen zur dritten Ausgabe des ATW – Digital des BdJA. Nachdem die ersten Ausgaben unseres Online-Formates ein voller Erfolg waren freuen wir uns mit euch die nächste Runde einzuläuten. Manche haben sich eben erst mit der neuen Realität angefreundet, andere sind es leid, ständig in einen Bildschirm zu quatschen. Deswegen versuchen wir vom BdJA ein möglichst interessantes, vielfältiges und angenehmes Programm, gepaart mit einigen Specials anzubieten, sodass möglichst alle auf ihre Kosten kommen. Zusätzlich haben wir eure Anregungen und Wünsche zur letzten Veranstaltung in die Planung miteinfließen lassen und hoffen diesen zu entsprechen.

Das ATW – Digital III des BdJA dauert dieses Mal zwei Tage: 12.11./13.11.2021

Auch dieses Mal wollen wir allen interessierten die Möglichkeit bieten, sich in virtuellen Räumen zu treffen, zu diskutieren, sich Wissen anzueignen und sich auszutauschen. Die Workshops werden von morgens bis abends teilweise parallel stattfinden und so kann sich jede Person aus unterschiedlichen Bereichen ihr individuelles Päckchen schnüren. Die Workshops decken sowohl praktische als auch theoretische Inhalte und damit ein breites Spektrum unserer Arbeit ab. Gleichzeitig besteht also die Möglichkeit für Einrichtungen sich vor Ort, alle mit eigenem Laptop zu treffen und gemeinsam an verschiedenen Workshops des Seminars teilzunehmen. Zwischendurch kann sich ausgetauscht und abgesprochen, der Grill angeschmissen und gemeinsam abgehangen werden. Ein Versuch so viel Atmosphäre wie in diesen Zeiten möglich zu generieren. So wird es am Freitagabend ein interessantes Podium geben und am Samstag nach einem gemeinsamen Abschluss unser bewährter Haus DJ Set Atmosphäre sorgen.

Die Anmeldung

Die Workshops sind frei wählbar und können nach der Registrierung ausgewählt werden. Eine Bestätigung der gewählten Workshops erhaltet ihr wie gewohnt per Mail von uns. Diese wird ab dem 12.10.2021 mit allen weiteren wichtigen Infos, wie ihr am Tag der Veranstaltung in eure Workshopräume gelangt, verschickt. Parallel werden die ganze Zeit Räume zur Verfügung stehen, in welchen ihr euch verabreden und treffen könnt um Dinge und Themen weiter zu diskutieren oder euch auszutauschen, die sogenannten Austauschräume. Für technischen Support ist während der Veranstaltung ebenfalls gesorgt und so könnt ihr euch die ganze Zeit an unser Büro in Stuttgart wenden, wenn etwas nicht funktionieren sollte.

Die technischen Voraussetzungen

Um auch den Referent:innen ein möglichst angenehmes Erlebnis zu ermöglichen, haben wir uns dazu entschieden dieses Mal nur Teilnehmer:innen zuzulassen, die sich mit Kamera und Mikrofon anmelden. Im besten Fall benutzt ihr ein Headset um gute Qualität und einen störungsfreien Ablauf zu gewährleisten. Manche Referent:innen sind für mehrere Workshops gebucht bzw. führen euch mehrere Stunden am Stück durch ihr Programm. Dementsprechend wollen wir ihnen ermöglichen mit euch in Interaktion zu treten und nicht in einen schwarzen Bildschirm referieren zu müssen.
Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung des BdJA ist kostenlos. Falls ein Workshop aufgrund zu geringer Nachfrage nicht stattfindet so werdet ihr darüber informiert. Falls ihr von einer Absage betroffen seid, könnt ihr dann noch in einen anderen Workshop wechseln.


In diesem Sinne freuen wir uns mit euch auf eine interessante Veranstaltung

Technischer Support: 0711 / 6872302