AG 30: Vorstellung von Berliner Naturerfahrungsräumen


Zeitpunkt: 10.10.2020 14:30
Raum: Pool

In Berlin gibt es mittlerweile schon fünf etablierte Naturerfahrungsräume. Alle haben auf ihre Weise unterschiedliche und wundervolle Eigenheiten: Wilde Dschungel mit Lianen und zahlreiche Höhlen, zum Toben und Matschen einladende Lehmhügellandschaften unter einem lichten Birkenhain oder strukturreiche Stadtbrachen mit verschieden Obstgehölzen.
In diesem Seminar werden wir einige der Berliner Naturerfahrungsräume und dabei insbesondere den Naturerfahrungsraum an der Moorwiese (angrenzend an den Abenteuer- und Archäologiespielplatz Moorwiese) vorstellen. Wie sehen diese Flächen aus? Welche Erfahrungen wurden im Betrieb der Flächen gemacht?

Referent*innen: Maria Schönen, Julia Obert
Maria Schoenen: M.Sc. Evolution, Ökolgie & Naturschutz. Tätig bei der Stiftung Naturschutz Berlin für die Naturerfahrungsraum-Beratungsstelle Berlin. Die Beratungsstelle berät die Berliner Bezirke bei der Einrichtung neuer Naturerfahrungsräume. Julia Obert: Erzieherin, Bildhauerin, Puppenspielerin, Tätig beim Träger Spielkultur Berlin-Buch e.V. auf dem NER Wilde Welt