AG 41: Versicherungsschutz und Aufsichtspflicht


Zeitpunkt: 10.10.2020 17:00
Raum: Schule

In diesem Workshop geht es um Fragen des Versicherungsschutzes und der Aufsichtspflicht auf Jugendfarmen und Aktivspielplätzen. Der Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V. (BdJA) stellt für seine Mitgliedseinrichtungen einen Rahmenversicherungsvertrag für Vereinshaftpflicht, Tierhalterhaftpflicht und Gruppen-Unfall auf freiwilliger Basis zur Verfügung. Was ist darin versichert, welche weiteren Versicherungen sind ggf. noch notwendig, wie sind Ablauf und Handhabung bei Teilnahme am Vertrag, was ist im Schadensfall zu beachten und was kostet das?…
Häufig ergeben sich in diesem Zusammenhang auch Fragen zur Aufsichtspflicht. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wie verhält es sich mit der Aufsichtspflicht in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit auf päd. betreuten Spielplätzen überhaupt?

Referent*innen: Hans-Jörg Lange
Hans-Jörg Lange, Geschäftsführer des BdJA, erläutert Art und Umfang des Rahmenversicherungsvertrags und beantwortet Fragen rund ums Thema Versicherung und Aufsichtspflicht.